Prozess­beratung

Veränderungen planen

Mehr Erfahren

Prozessberatung

Veränderungen planen

Ziel der Geschäftsprozessberatung ist es, Ihr Unternehmen systematisch auf Ihre Kunden auszurichten und die Effizienz zu steigern.

Hierzu werden die im Unternehmen existierenden Informationen über die eigenen Geschäftsprozesse analysiert und mit den Kundenanforderungen abgeglichen, um anhand dieser Erkenntnisse die Prozesse mit Optimierungspotenzialen zu identifizieren.

Wir beraten Sie bei der Planung und Modellierung der Prozesse, unterstützen Sie bei der Durchführung der Arbeiten und überwachen den Change-Prozess.

Erst verstehen, dann verstanden werden.

Identifikation von Geschäftsprozessen

Entflechten von Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Im Rahmen der Prozessoptimierungen ist oftmals bereits die Schaffung von Transparenz im Hinblick auf die IST-Situation eine echte Herausforderung.

Dies gilt unter anderem für die Zuordnung der personellen Ressourcen auf die untersuchten Prozesse. Die Prozesse werden zwar durchgeführt, doch die daran beteiligten Menschen werden häufig aufgrund von Wirtschaftlichkeitsüberlegungen auch anderen Funktionen und Prozessen zugeordnet.

Eine gute Abbildung der entsprechenden Komplexität ist deshalb wichtig, um die für Entscheidungen notwendige Transparenz wiederherzustellen.

Wer macht was, wann, wie und womit?

Überprüfung

Rückfälle vermeiden

Nachdem relevante Prozesse optimiert oder redesignt wurden, gilt es, die damit verbundenen Wandlungsergebnisse zu verankern.

Veränderungsstudien haben gezeigt, dass die Anwender teilweise wieder in alte Arbeitsgewohnheiten zurückfallen.

Das passiert sehr oft, wenn der Veränderungsprozess nicht bis zum Ende begleitet wurde oder wenn der geänderte Prozess nicht in definierten Abständen überprüft wird.

Um einen entsprechenden Rückfall zu vermeiden, überprüfen wir für Sie in regelmäßigen Audits die Wirksamkeit, aber auch die gewünschte Umsetzung der Veränderungen.

Vertrauen ist gut – Kontrolle schadet nicht.

Implementierung

Prozesse zum Leben erwecken

Bei Veränderungen der Organisationsentwicklung sind außer technischen und organisatorischen Veränderungen auch zwischenmenschliche Kommunikations- und Verhaltensmuster zu berücksichtigen.

Ebenfalls spielen die in der Organisation herrschenden Normen, Werte und Machtkonstellationen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Das zeigt sich auch in den Unternehmen.

Als Berater auf Zeit helfen wir Ihnen, mit der notwendigen Distanz, diese soziale Komplexität zu bewältigen.

Nachhaltige Einführung neuer Prozesse.

Workflow-Modellierung

Ereignisgesteuerte Prozessketten

Bei der Geschäftsprozess-Modellierung wird der Fokus auf die betrieblichen Systeme und Strukturen gelegt. Bei der Workflow-Modellierung wird die informationstechnische Realisierung eines Geschäftsprozesses überprüft.

  • Welche Aufgaben können unter dem Einsatz moderner IT-Technologien automatisiert / rationalisiert werden?
  • Wie kann durch einen Workflow die (Daten-)Qualität verbessert werden?
  • Wie können Reaktionszeiten reduziert werden?

Zusammen mit Ihrer IT-Abteilung überprüfen wir bestehende Informationssysteme auf Prozessunterstützungsmöglichkeiten und integrieren diese dann in die Geschäftsprozesse.

Schneller – besser – billiger – flexibler → erfolgreicher!

Sie finden uns gut?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Wir beantworten gern Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch: kostenlos, unverbindlich und ohne Termindruck. Sagen Sie uns, wann es Ihnen am besten passt.

Email-Anfrage senden
Sie erreichen uns auch telefonisch unter:
(02333) 910 20 18

Potenzial­beratungszuschuss
vom Land NRW sichern

Aktuell umfasst die Förderung 1 bis 10 Beratungstage. Pro Beratungstag werden 50% der tatsächlichen Kosten erstattet, maximal 500 € pro Beratungstag. Die Potenzialberatung soll Unternehmen und Beschäftigte dabei unterstützen, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung zukunftsorientiert zu sichern und auszubauen.

Jetzt informieren